Software-Wartung

Betriebliche Software muss sowohl technisch als auch inhaltlich regelmäßig gewartet werden, um aktuell zu sein.

 

Wartung: ja oder nein?

Gerade im Steuerrecht gibt es oftmals Änderungen und Novellen, deren Kenntnis und Anwendung für eine ordnungsgemäße Buchführung ausschlaggebend sind. Ein Wartungsvertrag garantiert Ihnen, dass Ihre Software immer aktuell ist. Denn nur mit einer Softwarewartung werden wichtige Formulare kontinuierlich aktualisiert und Lohnsteuerrichtlinien oder Kilometergeldsätze sowie andere rechtliche Neuerungen kontinuierlich eingepflegt. Abgesehen von wichtigen rechtlichen und technischen Änderungen, bemühen wir uns außerdem, die Rückmeldungen und die Optimierungsvorschläge unserer Kunden so rasch wie möglich in unsere Programme einzuarbeiten. Mit einer Softwarewartung profitieren Sie auch von diesen Anpassungen.


Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Rechtliche Sicherheit
  • Aktualität in technischer und rechtlicher Hinsicht
  • Neueste Formulare, Kilometergeldsätze, Lohnsteuerrichtlinien usw.
  • Ständige Optimierung des Programms

Wartung bei classic-Version

Der Abschluss eines Wartungsvertrages ist für Anwender der classic-Version unserer Produkte nicht verpflichtend. Wir empfehlen jedoch eine Softwarewartung, damit Ihre Software sowohl rechtlich als auch technisch aktuell bleibt.


Wartung bei success-Version

In der success-Version ist der Abschluss eines Wartungsvertrages verpflichtend. Auf rechtliche oder faktische Rahmenbedingungen reagieren wir umgehend, so dass Sie sicher gehen können, stets die aktuellste Version des Programms zur Verfügung zu haben.


Verrechnung des Wartungsvertrags

Die Wartung wird jährlich zu Beginn des Kalenderjahres für das laufende Jahr verrechnet. Bei Abschluss eines Wartungsvertrages zu einem beliebigen Zeitpunkt während des Jahres werden die Wartungskosten ab dem Folgemonat aliquot verrechnet. Die Inanspruchnahme der Updates erfolgt durch Download aus dem Internet.


Kündigung des Wartungsvertrages

Ein Wartungsvertrag kann jeweils zum Jahresende mit einer Kündigungsfrist von 8 Wochen schriftlich gekündigt werden. Eine Rückvergütung wegen nicht in Anspruch genommener Wartungsleistungen ist ausgeschlossen.


Kosten des Wartungsvertrages

 

Hauptlizenz

zusätzl. AP

ProSaldo® E/A classic

EUR 7,40

-

ProSaldo® E/A success

EUR 10,10

EUR 2,50

ProSaldo® Bilanz classic

EUR 10,60

-

ProSaldo® Bilanz success

EUR 17,90

EUR 4,40

ProSaldo® Kassabuch classic

EUR 2,40

-

ProSaldo® Kassabuch success

EUR 7,40

EUR 1,90

ProSaldo® Faktura classic

EUR 4,90

-

ProSaldo® Faktura success

EUR 10,60

EUR 2,60

ProSaldo® Wareneingangsbuch

EUR 2,25

-

ProSaldo® Vereinsbuchhaltung classic

EUR 4,90

-

ProSaldo® Vereinsbuchhaltung success

EUR 10,80

EUR 2,70

ProSaldo® Reisekosten classic

EUR 2,50

-

ProSaldo® Reisekosten success

EUR 8,80

EUR 2,30

ProSaldo® Lohn

EUR 15,50

EUR 3,80

Preisangaben pro Monat, exkl. 20 % USt. AP=Arbeitsplatz