ProSaldo® Lohn

Update 2021.10

Änderungen:

HOMEOFFICE-PAUSCHALE

  • Es steht Ihnen eine neue interne Lohnart zur Verfügung, welche die Anzahl der HO-Tage und die Höhe der ausgezahlten HO Pauschale abbilden kann.
  • Diese ist mit 3 Euro am Tag und 100 Tage im Jahr begrenzt. Sie können hier monatlich die HO Tage mit bzw. ohne Betrag erfassen.
  • Die bereits konsumierten HO Tage werden auf der Nettoabrechnung in einem Infofeld angezeigt. Zusätzlich erfolgt der geforderte Andruck am Lohnkonto.
  • Kommt es zur Auszahlung der Pauschale wird die Lohnart ebenfalls angedruckt.

KURZARBEIT

  • Einmaliger (freiwilliger) Kurzarbeitsbonus für den Kalendermonat März 2021:
    Wir arbeiten bereits an der Umsetzung und liefern Ihnen die notwendigen Lohnarten mit dem nächsten Update aus.

    Vorbehaltlich der endgültigen Beschlussfassung können Betriebe bestimmter Branchen, die seit November 2020 durchgehend geschlossen waren, den Kurzarbeitsbonus in Anspruch nehmen.

    Bei einem Bruttoentgelt während Kurzarbeit unter 1700 € beträgt die Bonuszahlung 300 € und ab 1700 € sind es 350 €. Somit wurde festgelegt, dass jeder DN pauschal um 175 € netto mehr erhält. Es muss jene SV Grundlage angesetzt werden, die auch ohne Bonus angesetzt worden wäre. D.h. SV pflichtig bis zum Brutto vor Kurarbeit und SV frei (aber BV pflichtig!), darüber hinaus.
    Das bedeutet, dass man den fiktiven Ausgleich reduzieren und die Kurzarbeitsunterstützung erhöhen muss. Sollte der fiktive Ausgleich nicht ausreichen um die Bonuszahlung zu decken, muss eine SV-freie Kurzarbeitsunterstützung erfasst werden. Sie können dann im Wege der Aufrollung den Bonus erfassen.
  • Kurzarbeit Phase 4 vom 1.4.-30.6.2021- "Freiwillige Trinkgeldersatz-Option"
    Diese Option ermöglicht bestimmte Branchen die Bemessungsgrundlage von Dienstnehmern in Kurzarbeit um bis zu 5 % zu erhöhen. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte der Sozialpartnervereinbarung (Formularversion 9.0).
    Wir werden Ihnen im Rahmen des nächsten Updates weitere Details mitteilen.
  • Entgeltfortzahlung nach Epidemiegesetz (während Quarantäne) - Neuste Erkenntnis: Die Entgeltfortzahlung erhöht das Jahressechstel, anteilige Sonderzahlungen sind auf das Jahressechstel anzurechnen.

JÄHRLICHE ABRECHNUNG VON GERINGFÜGIG BESCHÄFTIGTE DIENSTNEHMERN

  • Zwecks Nachvollziehbarkeit der jährlichen Überweisung am Abgabennachweis erfolgt nun eine Splittung der Betrieblichen Vorsorgebeiträge in BV Beiträge und BV Beiträge (geringfügig). Diese sind nun auf folgenden Listen ersichtlich: Lohnkonto, Jahressummierung, Buchungsliste und Jahresbuchungsliste.
  • Für Vorschreiberbetriebe: die Meldung "BV Zuschlag bei jährlicher Zahlung (Z04)" am mBGM wurde ausgeblendet, da diese vom Dienstgeber nicht erforderlich ist und Clearingfälle verursachte.

Eingabe einer gültigen Seriennummer von ProSaldo® Lohn 2021 erforderlich.

classic oder success?

Merkmale der classic-Versionen
Die classic Linie zeichnet sich durch die Existenz aller wichtigen Grundfunktionen und ein ausgezeichnetes Preis/ Leistungsverhältnis aus. Daher sind die classic Versionen besonders gut für junge oder kleine Unternehmen geeignet, die dennoch eine zuverlässige und leistungsstarke Software benötigen.

Merkmale der success-Versionen
Oft steigen mit der Größe eines Unternehmens auch die Anforderungen an eine betriebliche Software. Aus diesem Grund gibt es die meisten unserer Produkte auch in einer success Version. Diese ist durch erweiterte Funktionalitäten (z.B. vereinfachter Datentransfer, Splitbuchungen) und eine verpflichtende Wartung, welche Ihre Software rechtlich als auch technisch auf dem neuesten Stand hält, gekennzeichnet.

Günstiger wechseln
Sie besitzen bereits eine classic Version und möchten nun zur success Version wechseln?
Kein Problem - haude electronica bietet Ihnen günstige Umsteiger-Konditionen an.
Für ein maßgeschneidertes Angebot wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb unter vertrieb@haude.at oder 01/544 69 79-735.

Info zum Wartungsvertrag

Verrechnung: Bei Abschluss eines Wartungsvertrages zu einem beliebigen Zeitpunkt während des Jahres werden die Wartungskosten ab dem Folgemonat aliquot verrechnet (z.B. bei Bestellung im Juni: Verrechnung Juli bis Dezember). Im Folgejahr wird die Wartung zu Beginn des Kalenderjahres für das gesamte Jahr im Voraus verrechnet und fällig gestellt.

Kosten: Die Kosten für den Wartungsvertrag finden Sie unten in der Kostenübersicht.

Update-Downloads: Die Inanspruchnahme der Updates erfolgt mittels Download von unserer Webseite.

Kündigung: Ein Wartungsvertrag kann jeweils zum Jahresende mit einer Kündigungsfrist von 8 Wochen schriftlich (per Brief, Fax oder E-Mail) gekündigt werden. Eine Rückvergütung wegen nicht in Anspruch genommener Wartungsleistungen ist ausgeschlossen.

Einsatz und Wartung mehrerer Programme: Bei Verwendung mehrerer ProSaldo®-Programme in ProSaldo® Studio (ProSaldo® E/A, ProSaldo® Bilanz, ProSaldo® Kassabuch, ProSaldo® Faktura, ProSaldo® Wareneingangsbuch, ProSaldo® Vereinsbuchhaltung) müssen für alle Programme Wartungsverträge abgeschlossen werden. Sollte nur ein einzelnes Programm gewartet sein, die anderen aber nicht, laufen die Programme ohne Wartung in ProSaldo® Studio nur als "Viewer-Version" (d.h. man kann NICHT im Programm buchen). Um in nicht gewarteten Programmen buchen zu können, müssen diese auf einem separaten Rechner installiert werden.

 

Kostenübersicht Wartungsvertrag

 

Hauptlizenz

zusätzl. AP

ProSaldo® E/A classic

EUR 7,90

-

ProSaldo® E/A success

EUR 10,79

EUR 2,68

ProSaldo® Bilanz classic

EUR 11,36

-

ProSaldo® Bilanz success

EUR 19,16

EUR 4,72

ProSaldo® Kassabuch classic

EUR 2,57

-

ProSaldo® Kassabuch success

EUR 7,90

EUR 2,05

ProSaldo® Faktura classic

EUR 5,23

-

ProSaldo® Faktura success

EUR 11,36

EUR 2,78

ProSaldo® Wareneingangsbuch

EUR 2,41

-

ProSaldo® Vereinsbuchhaltung classic

EUR 5,23

-

ProSaldo® Vereinsbuchhaltung success

EUR 11,51

EUR 2,89

ProSaldo® Lohn

EUR 16,59

EUR 4,10

AURIS CashBox light

EUR 11,26

-

Sicherheitszertifikat Registrierkassa (ProSaldo.net/Kassa2go)

EUR 5,23

-


Stand Jänner 2021; Preisangaben pro Monat, exkl. 20 % USt. AP=Arbeitsplatz

Info zum Abo

Preisvorteil: Bei Bestellung der Software im Abo erhalten Sie das Programm zu einem günstigeren Preis als beim Einzelkauf.

Automatische Auslieferung: Als Abonnent erhalten Sie Neuauflagen automatisch bei Erscheinen zur Verfügung gestellt. Sie erhalten Rechnung, Downloadlink und Seriennummer per E-Mail zugeschickt.

Abo-Storno: Die Kündigung muss rechtzeitig, jedenfalls vor Aussendung der Rechnung bzw. des Downloadlinks seitens haude electronica, bei uns in schriftlicher (Brief, Fax, E-Mail) eingehen, die Kündigung muss unsererseits bestätigt werden. Es gelten sonst keine weiteren Kündigungsfristen. Es ist keine Angabe von Gründen notwendig.